Vereinsgeschichte
Die JDM Otaku Gruppe (JDMO) wurde 2014 von Freunden gegründet, welche die japanische Autoszene in der Schweiz vertreten. Dank FB konnte sich die JDMO-Gruppe einen aufrichtigen Namen in der Autoszene aufbauen. Die JDMO-Gruppe ist finanziell unabhängig und wird aktiv von Sponsoren unterstützt.

Der Verein bietet Mitgliedern eine Plattform, organisiert Veranstaltungen sowie Ausfahrten und unterstützt sie mit Fahrzeug- und Teileberatungen.

Organisation
Der Verein JDM Otaku besteht aus verschiedenen Mitgliedsbereichen. Erstere organisieren Veranstaltungen an verschiedenen Orten in der Schweiz sowie Ausfahrten an Rennstrecken und Tuning-Events.

Das JDMO Team besteht aus Rafael Leite de Oliveira, Dominique Hofstetter, Roberto Ramorino und Manuel Brunner.

Mitmachen
Das JDM Otaku Team sucht jederzeit aktive Mitglieder! Bist du ein begeisterter JDM Otaku Fan oder ein begeisterter Motorsport Fan? Dann melde dich bei uns und nutze die Chance, bei uns einzusteigen! Profitiere von der einmaligen Möglichkeit praktische Projekterfahrungen und Eventplanungen zu sammeln, welche dir viel Spass verschaffen werden. Nebst freiwilliger Mitarbeit zur Erweiterung des persönlichen Horizonts.